Am Pfingstsamstag, den 4. Juni 2022 unternahmen die Mitglieder des Freundeskreises Brentwood einen erlebnisreichen Ausflug nach Cadolzburg.

 

Cadolzburg FKB Gruppenfoto Eingang

 

Einen Pressebericht hat Manfred Klier natürlich auch geschrieben:


Eine Exkursion in die mittelfränkische Geschichte führte die Mitglieder des Freundeskreises Brentwood aus dem Landkreis Roth in den Markt Cadolzburg. Die Vorsitzende Anne Klier hatte dort eine interessante Führung durch die Burg und den Ort organisiert.
Cadolzburg, eine der mächtigsten Burgen Deutschlands, wurde erstmals im Jahre 1157 erwähnt. In diese Hohenzollernfeste hatten die Burggrafen von Nürnberg ihren Herrschaftsschwerpunkt verlegt. Aus diesem Hause erwuchsen sowohl Könige von Preußen als auch Kaiser des Deutschen Reiches, sodass Berlin eine Zeitlang von Cadolzburg und Ansbach aus regiert wurde. Burggraf Friedrich VI. wurde zu einem der sieben deutschen Kurfürsten ernannt, die den römisch-deutschen König wählten. Steinmetzzeichen lassen darauf schließen, dass hier dieselben Handwerker wie auf Burg Abenberg tätig waren.
In den letzten Kriegstagen wurde die Burg am 17. April 1945 weitgehend zerstört und blieb lange Zeit als Ruine liegen. Erst in den siebziger Jahren begann man mit der Stabilisierung und dem späteren Wiederaufbau. Heute ist hier ein sehens- und erlebenswertes Museum entstanden, das mittelalterliches Leben in realistischer Sicht mit moderner Technik präsentiert. Nächtens soll in den Gemäuern der Grehhütl sein Unwesen treiben. Im Burggarten werden unter anderem historische Getreidearten angebaut.
Die evangelische Markgrafenkirche ist der heiligen Cäcilia geweiht. Typisch für diese schlichte Kirchenart ist die Einheit von Taufstein, Altar, Kanzel und Orgel.
Eine der bedeutendsten Persönlichkeiten des Ortes war der Komponist und Geiger Johann Georg Pisendel (1687 – 1755), der mit musikalischen Größen wie Bach, Telemann, Torelli und Vivaldi befreundet war und bis zum Konzertmeister der Dresdner Hofkapelle avancierte.
Dass bei soviel Kultur das Gesellige nicht zu kurz kam, versteht sich von selbst.

 

 

 

Am 12. Mai 2022 fand die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen im Gasthaus Rathmann in Laffenau statt.

Der neugewählte Vorstand stellt sich vor:

2022 Vorstandschaft

von links nach rechts:

Daniela Liesenberg (Beisitzerin), Andrea Stenzhorn (Beisitzerin), Heidi Mäder (Beisitzerin), Heike Legatzki (Beisitzerin),

Anne Klier (1. Vorsitzende), Irene Heckel (2. Vorsitzende),

Sonja Gossler (Beisitzerin), Harald Gossler (Schatzmeister), Dorothea Schmidt (Schriftführerin)

 

Hier noch der Artikel für die Presse von Manfred Klier, unserem geschätzten Vereinsfotografen und Pressebeauftragten:

Zur Jahreshauptversammlung des Freundeskreises Brentwood im Landkreis Roth hatte die Vorsitzende Anne Klier nach Laffenau in die Gastwirtschaft Rathmann eingeladen. Die rund 30 erschienenen Mitglieder hatten unter anderem über die Neubesetzung der Vorstandschaft zu entscheiden. Als Vertreter der Stadt Roth – sie ist Mitglied des Freundeskreises – war der dritte Bürgermeister Karl Schnitzlein gekommen.
Nach dem Gedenken für das vor kurzem verstorbene Mitglied Günter Heckel informierte die Vorsitzende über das Jahresprogramm 2022. Bereits im März hatte es in Alfershausen mit einem gemeinsamen Genießen englischer Spezialitäten begonnen. Für Samstag, den 04. Juni ist ein Besuch in Cadolzburg geplant. Den Höhepunkt im Vereinsleben wird der Besuch bei den Freunden in Brentwood vom 11. bis 16. August darstellen. Dafür wurden an diesem Abend bereits die gebuchten Tickets verteilt. Am Samstag, den 08. Oktober wird man eine gemeinsame Fahrt mit der Bahn nach Ulm unternehmen, bevor dann am 19. November in Obersteinbach das traditionelle Jahresabschlussessen stattfindet.
Nachdem die Kassenprüfer einen soliden Kassenstand und die einwandfreie Kassenführung des scheidenden Schatzmeisters Alfred Ostertag bestätigt hatten, konnte die bisherige Vorstandschaft einstimmig entlastet werden.
Anne Klier bedankte sich bei allen, die in den vergangenen Jahren das Vereinsleben hilf- und ideenreich mitgestaltet hatten. Zum Leiter der Neuwahlen wurde Gerhard Schmidt bestimmt. Einstimmig wurden die elf zur Disposition stehenden Posten besetzt. Anne Klier leitet wie bisher die Geschicke des Vereins. Ihr zur Seite steht weiterhin Irene Heckel als zweite Vorsitzende. Der neue Schatzmeister heißt Harald Gossler. Doris Schmidt führt weiterhin das Amt der Schriftführerin aus. Teilweise neu wurden die Ämter der sechs Beisitzer vergeben: Heidi Mäder, Susanne Köbler, Daniela Liesenberg, Sonja Gossler, Andrea Stenzhorn und Heike Legatzki. Klaus Pechler ist der Ansprechpartner am Landratsamt.
Dritter Bürgermeister Karl Schnitzlein war angetan von der „stringenten“ Durchführung der Wahl und der spontanen Bereitschaft der Mitglieder, sich zur Wahl zu stellen. Das lasse auf ein gutes Vereinsleben schließen, stellte er erfreut fest. Er wünschte ein „tolles Jahr“ und viel Freude in England. Gerne komme er einmal wieder.
„Das ham‘ wir doch ganz gut hingekriegt!“, stellte die bisherige und neue Vorsitzende Anne Klier zufrieden fest.

 

 

Liebe Brentwoodfreunde,

allen Mitgliedern wurde das Jahresprogramm 2022 einschließlich Meldeblatt 2022 bereits zugestellt. Dieses Jahr geht es wieder nach Brentwood. Hoffentlich passt der Termin und ihr könnt alle mitfahren / mitfliegen.

Jahresprogramm 2022 pdf

Meldeblatt 2022 pdf

 

 

Frohe Festtage und ein gesundes neues Jahr

wünschen wir allen Brentwood-Freunden und Ihren Familien.

 

frohe Weihnachten

 

Eine Madonna in Jeans, mit Handy am Gürtel vor einer blattvergoldeten Satellitenschlüssel mag für die Nicht-Smartphone-Generation ein wenig befremdlich sein, doch in der anhaltenden Pandemie ist für viele Menschen die Möglichkeit der weltweiten Kommunikation Gold wert und nicht mehr wegzudenken.

 

 

Jahresabschlussessen am Samstag, dem 20. November 2021

 

alte linde veranst

 

Für Restaurant-Besuch gilt die 2G-Regel und zusätzlich FFP2-Maske, die nur am Tisch abgenommen werden darf. Bitte beachten und Nachweis mitbringen!

Wir freuen uns auf ein geselliges Beisammensein.

 

 

feed-image Newsfeed